Wir alle haben mindestens einmal in unserem Leben vergessen, die Bitte eines anderen zu erfüllen oder später als versprochen nach Hause zurückzukehren. Dies bedeutet jedoch nicht immer, dass wir uns nicht auf uns verlassen können. Vertrauen Sie Ihrem Partner?? Hier sind einige Tipps, auf die Sie sich verlassen können, bevor Sie Urteile fällen.

Vertrauen in Paare ist nicht nur der Glaube, dass der Partner Sie nicht ändern wird. Es ist auch wichtig, ob er Ihre Vereinbarungen über Geld, Vertrieb von Haushalten, Filme für Erwachsene, Alkohol und andere Substanzen beobachtet, Alkohol trinken.

Und Vertrauen ist auch die Erkenntnis,

die Originalquelle

dass Sie sich in physischer, emotionaler und sexueller Begriff bequem und sicher sind. Und der Glaube, dass er dich nicht im Stich lassen wird – weder zufällig noch absichtlich. Und obwohl laut Hemingway „der beste Weg, jemandem zu vertrauen.

Ein Partner, dem vertrauenswürdig ist, versucht nicht zu kontrollieren, mit wem Sie befreundet sind und was Sie in Ihrer Freizeit tun

eines. Er fragt Sie nach dem, was mit Ihnen passiert, und spricht über sich selbst

Der Partner, der das Vertrauen verdient, erwartet nicht, dass Sie lernen, seine Gedanken zu lesen, und teilt Ihnen mit, dass er in den Kopf ist, auch wenn es für ihn nicht einfach ist, über seine Gefühle zu sprechen. Und er bemüht sich auch, in dem Wissen zu bleiben, was mit Ihnen passiert.

2. Er gibt dir leicht sein Telefon

Zum Beispiel, damit Sie sich mit der Route erkundigen, während er das Auto fährt. Er hat absolut nichts zu verbergen. Und die Tatsache, dass Sie sehen werden, wen und was er schreibt, ist für ihn kein Problem.

3. Er gibt dir die Freiheit, du selbst zu sein

Ein Partner, dem vertrauenswürdig ist, versucht nicht zu kontrollieren, mit wem Sie befreundet sind und was Sie in Ihrer Freizeit tun. Mit ihm können Sie ruhig und ohne Verlegenheit zu teilen, was Sie stört, wenn Sie wissen, dass Sie ohne Verurteilung angehört werden, wird getröstet und unterstützt. Eine solche Person kritisiert oder lächerlich nicht. Er liebt und akzeptiert dich für die Tatsache, dass du du bist.

vier. Er wird mit Ihnen und Ihrem Selbstwertgefühl gepflegt und versucht zu unterstützen

Wenn Sie beispielsweise mit Ihrem Körper nicht allzu zufrieden sind und während der Intimität verlegen sind, das Licht löschen und versuchen, Kleidung nicht mit einem Partner zu wechseln, wird er alle Anstrengungen unternehmen, um Ihnen sorgfältig und taktvoll zu versichern, dass es nichts Schönes gibt, worüber sich keine Sorgen machen muss. dass du schön bist.

Und wenn ein solcher Partner Sie mit etwas erhöht oder irgendwie versagt, bereut er und bittet aufrichtig um Vergebung

9 Anzeichen dafür, dass ein Partner vertrauen kann

Leave a Reply

Your email address will not be published.